Der Frühling hält Einzug und die Temperaturen steigen, sodass einem Ausflug ins Blaue nichts mehr im Wege steht. Wie wäre es wenn Ihr euch eure Lieben schnappt, einen Picknick Korb packt, und mal das Kaffeetrinken nach draußen verlegt? :)

Schnell mal eine weiße Airlaid-Rolle ausgebreitet, Besteck und Kaffeetassen hingestellt und um die Fahrt ins Blaue auf die Spitze zu treiben, dunkelblaue Modern Colours in Kombination mit den blauen, feingliedrigen Blättern der Azure Leaves Serviette.
Damit seid ihr die trendigsten Picknicker weit und breit. ;)

Dann grüßt uns die Sonne und ein schönes Wochenende!





















The spring is marching in and the temperatures are rising. It´s the right time for a quick vacation, so snatch your family to make trip into the blue for a picnick. :)

All you need is love and a white Airlaid table cover roll to sit down on the grass. Quickly drape the cutlery, coffee cups and many more on the Airlaid and combine it with the dark blue Modern Colours and the napkin Azure Leaves. Now you are the most edgy picnicker the world have ever seen. ;)

Hail the sun for us and have a nice weekend!

 
Nächste Woche hoppelt er wieder durch unsere Zimmer oder den Garten…Richtig! Ostern steht wieder vor der Tür und wer jetzt noch ein paar Anregungen für eine festliche Tischdekoration benötigt, kann sich jetzt von uns ein bisschen inspirieren lassen.

Natürlich Elegant ist das Motto… mit Perlhuhn-Federn, Moos und Wachteleiern zaubert ihr Ruck Zuck Osterstimmung auf eure Festtafel. Besteck und Kerzen in gold liegen nicht nur im Trend, sie verleihen dem Ganzen noch einen edlen Touch.



Passend dazu im federleichten Taupe-Ton könnt ihr die Serviette "Delicate Easter" kombinieren.
Und nun mit Trommelwirbel und Tusch eine kleine Auflistung der Produkte, die wir benutzt haben. Dann wünschen wir euch schon mal ein schönes Wochenende!


Are you ready for the long-eared guy hopping around? Easter is coming and we have an inspiring table decoration for you. All natural and still elegant with the napkin "Delicate Easter". Get the proper easter look with feathers and small eggs combined with golden candles and accessories. And voilá your totally up to date for a festive easter. Please check the list below for the things you need. Have a nice Weekend!

video




Liebe Leute der März steht schon wieder vor der Tür und damit auch der Frühling. Obwohl es die letzten Tage eher winterlich war und noch einmal ein bisschen Puderzucker auf die Landschaft gestreut wurde, lassen wir uns nicht beirren und zeigen euch schon mal den ersten Frühlingsboten. Für die heutige Tischdekoration haben wir euch einen kleinen Film zusammengebastelt, der zeigt wie die hübsche Girlande aus Blüten gemacht wird. Nicht schwierig, aber ihr braucht definitiv Geduld und Muse zum Schneiden :)
Der Rest der Tischdekoration ist eigentlich ganz simpel , was ihr dafür braucht haben wir euch hier zusammen gestellt.




video

Auf die Schere fertig los und ein schönes Wochenende!





Spring is already here, we can almost feel it, besides of the snowflakes which were tumbeling down during the last few days. We want to share our Spring mood with a snowdrop decoration. If you watch the little movie you will see how we made them. It´s easy peasy – you just have to be patient while cutting ;)
And of course we have a list for you with the rest of the things you´ll need
That´s all for today folks. Get your scissors ready and have a nice weekend.
























Ein ganz besonderer Tag für unsere Heranwachsenden steht vor der Tür, die Konfirmation oder die Kommunion. Das Bekenntnis zum Glaube und zu Gott wird erneuert und gestärkt und jeder Jugentliche tut es aus eigenem Antrieb und Wille. Nach dem Gottesdienst findet in vielen Familien ein großes Fest statt und da dieses nicht mehr in allzu ferner Zukunft liegt, haben wir für diesen Anlass schlichte und schöne Tischdekorationen parat.

Eine in frischen Farben gehaltene Dekoration mit unserem Tischläufer Uni dunkelblau und als Akzent unsere Modern Colours grün und der Tisch wirkt modern und festlich zugleich. 
Eine passende Ergänzung für die zeitgemäße Tischdeko bietet unsere Serviette John 3:16.

Oder mögt ihr es lieber traditioneller? Dann haben wir mit unserer Serviette Ceremony die perfekte Lösung für euch. In Kombination mit dem Tischläufer in champagner, sowie unseren Serviette Uni gold Servietten und dem Tischband Luxury gold, ist ihn ein bleibender Eindruck sicher.

Habt ein schönes Wochenende!





















Confirmation and communion are just around the corner. Our youths are confess oneself to the belief and to god. In a amount of families this time is perfect to have a party and we've got a nice and plain table decorations.

The first one has fresh colours with our table runner in dark blue combined with a great delicate green using a Modern Colours green. It looks very modern and festive a the same time. A perfect addition for this decoration is our napkin John 3:16.

Or do you fancy it more traditional? Then we have got the perfectly solution for you with our napkin Ceremony. A combination with our table runner in champagne, the napkin Uni gold and the table ribbon Luxury gold. We promise you're making an impression.

Have a nice weekend! 







Frei nach den Beatles haben wir diesen Freitag noch einmal eine romantische Tischdeko für euch. Zugegeben nicht ganz so pompös wie die letzte, aber dezenter darf's ja manchmal auch sein ;) . Aquarell-Optik und große Punkte stehen im Mittelpunkt und -na klar- ein bisschen goldene Accessoires haben noch nie geschadet.

Für diese simple Dekoration benötigt ihr auch gar nicht viel: einen Tischläufer Uni weiß, den haben wir zu Platzsets zugeschnitten und die Tischtuchrolle "Modern Dots black". Die haben wir ebenfalls zugeschnitten und als Tischläufer in der Mitte platziert. Bei den Servietten fiel unsere Wahl auf die Cocktail-Serviette "Uni Gold" und die "Watercolours pastell". Eine weiße Modern Colours - Serviette fand ebenfalls den Weg auf den Teller, damit seit ihr also bestens für ein 3-Gang Menü gewappnet. Ergänzt haben wir das Ensemble durch jede Menge Rosen. So schnell kann der Tisch gedeckt sein und der Abend kann beginnen…

So, und ehe jetzt Kai Pflaume bei all der Romantik noch unser Büro stürmt machen wir Schluss und wünschen euch ein schönes Wochenende, aber den Beatles-Song verlinken wir euch natürlich noch.



Do you know this famous Beatles song? Sure you do! Sunday is the 14th of February, which means Valentines Day. We go on with another romantic table decoration. Very simple with a lot of roses, some dots and watercoloured napkins. All you need (for the decoration ;) ) is: a table runner uni white, which we cut into a placemat. And a piece of our table cover roll "Modern Dots black", which we placed in the centre of the whole setting. On top of it we added Napkins like "Modern Colours White", "Watercolours pastell" and the cocktail napkin "Uni gold". Tatataaa you´re good to go for a three course dinner…and a nice evening.

We like you to have a very romantic weekend with lots of love and food ;).


Meine Damen er rückt wieder näher – der Valentinstag. Zeit also für ein wenig Romantik und eine entsprechende Tischdekoration für ein schickes Essen mit dem Lieblingsmensch ;)
Wir hätten da ein kleine Anregung für euch – passend zum Trend in pastelligen Tönen, mit Spitze und floralem Tam-Tam.
























  1. Modern Colours rosa | rose
  2. Modern Colours lila | purple
  3. Evelien
  4. Dipped gold 15 cm
  5. Dipped gold 10 cm
  6. Grace Weißweinglas | Grace white wine glass

Die golden Akzente unterstützen den eleganten Look des ganzen und verleihem ihm Wärme. Mit dieser Tischdeko seid ihr in null komma nix fertig und habt Zeit für die wichtigen Dinge ;).  Na dann Mädels: poliert die Teller und stellt den Wein kalt.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende!

– 

It´s almost Valentines day... the right time to spread some romantic feelings and share a new table idea. We´ve got a veeeeeerrrrryyy romantic one for you with lace in blush colours and many roses. It´s quite a girls dream, isn´t it! The golden coloured candles add a warm feeling and getting you in a romantic mood. It´s really easy peasy to set and you´re good to go in minutes. So there is more time for the important things ;) . Well then girls, shine your plates and cool the wine.

Have a nice weekend!


Trotz der winterlichen Temperaturen (mehr oder weniger) wird´s bei uns floral auf dem Tisch. Warum auch nicht?! Die Christrose erfreut sich ja gerade in dieser Jahreszeit großer Beliebtheit. Mit Beeren-Tönen und silbernen Accessoires haben wir für euch einen modernen Tisch gezaubert, der sich sehen lassen kann. Die Serviette "Icy Christmas Rose" wird durch silberne und purpur farbene Modern Colours Servietten hervorgehoben. Mit Kerzen, Kugeln, silbernen Bändern und Blüten lassen sich tolle Akzente setzen. Sieht doch hünsch aus…und er duftet dezent nach Glühwein dank unserer Duftkerzen. Inspiriert davon haben wir noch ein Rezept füt euch, denn Glühwein geht ja eigentlich immer ;)

Na die sehen doch echt lecker aus! Und eins sei euch verraten – sie sind es auch! So kommt ihr in den Genuss der köstlichen Kekse:
MANDELMÜRBETEIG
200g Butter
100g Zucker
Salz
1 Eigelb (Klasse M)
150g gemahlene Mandeln
180g Mehl

GLÜHWEINGELEE
 1 Bio-Orange
100ml Rotwein
180g Gelierzucker (3:1)
2 Sternanissterne
1 Zimtstange
3 Nelken
Für das Glühweingelee die Schale der halben Orange mit einem Sparschäler abschälen. Orange auspressen. Orangensaft, Rotwein, Gelierzucker, Orangenschale, Sternanis, Zimtstange und Nelken aufkochen und 4 Minuten köcheln lassen. Glühweingelee durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen.
Dann Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Eigelb mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Mandeln und Mehl zugeben und mit den Händen flott zu einem glatten Teig verkneten. Mürbeteig zu einem flachen Ziegel formen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kaltstellen. Mürbeteig kurz durchkneten und in kleinen Portionen auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Verschieden große Sterne ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Aus der Hälfte der Sterne mittig kleine Kreise oder Sterne ausstechen. Die Reste können wieder neu ausgerollt werden bis der Teig aufgebraucht ist. Mürbeteigsterne nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Gas 2-3; Umluft 170°C) auf mittlerer Schiene nacheinander 8-10 Minuten goldbraun backen und auskühlen lassen. Glühweingelee mit einem Schneebesen glatt rühren, in einen Einwegspritzbeutel füllen und eine kleine Spitze abschneiden. Etwas Gelee auf die Rückseite der geschlossenen Sterne spritzen, gleichgroße Sterne mit Loch darauf setzen und leicht andrücken. Restliches Gelee in die Öffnung spritzen. Die Kekse gleichmäßig mit Puderzucker bestäuben und über Nacht trocknen lassen.

Na dann fröhliches Backen und ein schönes Wochenende!


Baby it´s cold outside…more or less ;) No matter what – we´ve got another winterly table decoration for you. A real festive eye catcher in purple and silver. The center of the whole setting  is build by the napkin "Icy Christmas Rose" which we combined with silver and purple coloured Modern Colours napkins. For the centerpiece we used silver ribbons, mulled wine scented candles, flowers and christmas ornaments. Speaking of the smell of mulled wine we´ve got another delicious recipe for you…so called "Glühwein Kekse". And this is how you get them…

ALMOND SHORTCRUST
200g butter
100g sugar
salt
1 egg yolk
150g ground almonds
180g flour

MULLED WINE JELLY  
1 organic orange
100ml red wine
180g jam sugar (3: 1)
2 Sternanissterne
1 cinnamon stick
3 cloves
For the mulled wine jelly use a peeler to peel half an orange. Squeeze the orange until you get the right amound of orange juice. Now put all the ingredients for the jelly in one pot and let simmer for about four minutes. Pour hot wine jelly through a strainer and let cool.
Then put butter, sugar, 1 pinch of salt and egg yolk in a bowl and knead the mixture with the a hand mixer. Add the almonds and flour to it and knead briskly with your hands to form a smooth dough. Wrap the dough in a plastic wrap and refrigerate for 1 hour at least.  
After that the dough is ready to be knead briefly and rolled out (about 4 mm thick) on a well floured surface. Cut out different sized stars or whatever you like and put the on a baking tray, which you covered with baking sheets. From half of the cookies cut out small circles of the center. No bake them for about  8-10 minutes in a preheated oven at 180 ° C (fan 170 ° C, Gas 2-3). Let them cool. Now stir the mulled wine jelly with a whisk until it´s smooth and pour it into a disposable piping bag. Cut off a small tip. Put some jelly on the complete cookie, put equal cookie with the hole on it and press gently. Allow them to dry overnight. 

Happy baking and have a nice weekend!