Faltanleitung: Bestecketui

Leave a Comment
Das Bestecketui eignet sich gut, wenn das Besteck nicht am Tisch eingedeckt wird, sondern bereits am Buffet liegt. So kann sich der Gast mit einem Griff das Besteck und eine  Serviette nehmen.



Legen Sie zunächst die Serviette mit den offenen Spitzen nach oben vor sich hin. Falten Sie die Spitzen der ersten zwei Lagen zur Mitte.


Schlagen Sie das so entstandene obere Dreieck 2x zur Mitte um.


Jetzt wird der obere Streifen über die Mittellinie nach unten gefaltet.


Zum Schluss werden nur noch die linke und rechte Ecke nach hinten umgelegt.


Das Bestecketui ist nun fertig und kann mit dem Besteck gefüllt werden.


0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen