SONNIGE AUSSICHTEN | SUNNY SIGHTS

Leave a Comment
picture & recipe in corporation with Frank Gleißenberger aka Frank Bessin

Wie wär´s mal wieder mit einem Kurztrip in den Süden? Wir packen unsere Kochtöpfe und Löffel ein und fahren in Richtung "Bella Italia" ins sonnige Sizilien. Zumindest kulinarisch mit dem folgendem leckeren Pasta-Rezept, das bestens für die heißen Tage geeignet ist. Die Zutaten-Liste ist ebenfalls kurz und ihr braucht nur ca. 20 Minuten eurer Zeit für den Kurzurlaub zu Don Corleone & Co.

picture & recipe in corporation with Frank Gleißenberger aka Frank Bessin




Zunächst gesalzenes Wasser aufsetzen und zum kochen bringen. Mit einer feinen Reibe die Schale der Zitrone abreiben, anschließend den Saft der Zitrone herauspressen. Die Pasta in das kochende Wasser geben und die Knoblauchzehen kleinhacken. Anschließend den Knoblauch in Öl mit etwas Butter anschwitzen und die Petersilie kleinhacken. Die bissfest gekochte Pasta abgießen und die Knoblauch-Öl-Mischung sowie Zirtonensaft, Zeste und Petersilie hinzugeben. Das ganze ordentlich vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken  und servieren – mit Parmesan verfeinern.  Zack einmal Italienurlaub zum schlemmen.

Passend zum Küchenzauber haben wir natürlich die passende Serviette - wie sollte es auch anders sein. ;) "Kitchen Mix" heißt das gute Stück und ist pickepacke voll mit all´ den tollen Küchenutensilien, die uns so eingefallen sind.

Na dann ran an den Kochtopf und ein schönes Wochenende!


How about another short trip to the south? We are packing our cooking pots and spoons together and heading off for "bella italia" precisely sunny sicily. Ok, just in the kitchen, but with the following extremely delicious recipe, which is perfect for a hot day. So join us on our trip with just 20 minutes of your time and this ingredients:

350 g  Spaghetti
4 –5   garlic cloves
60 ml olive oil
2 TBS  butter
30g   parsley, chopped
2 TBS  lemon zest
60 ml lemon juice
salt and pepper to taste and of course parmesan

First thing first. Set on the cooking pot and heat up lightly salted water until it´s boiling. Cook the pasta al dente. In the meantime you´ve got to rasp the zest from the lemon and squeeze the juice out of it. Chop the garlic gloves and put it into a small saucepan with already heated up oil and butter - cook until tender or fragrant. Pour this mixture over the cooked and drained pasta and toss parsley, lemon zest and lemon juice over it, too. Serve it with parmesan cheese a side.


And of course we´ve got the matching napkin for your kitchen table! ;) It´s called "Kitchen Mix" and we´ve mixed up all the kitchen goodies.
Have fun cooking and a nice weekend!



0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen