CITY TOUR DRESDEN

Leave a Comment




Heute nehmen wir euch mal auf einen Kurztrip ins schöne Dresden mit. Die sächsische Landeshauptstadt ist ja für ihre historischen Bauden bekannt, vor allem die wiedererbaute Frauenkirche ist das Aushängeschild. Also starten wir am besten von dort und Bahnen uns unseren Weg über die Brühlsche Terasse zur Augustus Brücke. Genießen den Blick über die Elbe und laufen Richtung Dresden Neustadt. Vorbei am "Goldenen Reiter" geht´s weiter über die Hauptstraße Richtung innere Neustadt. Denn auch die hat so einiges zu bieten. Einen Besuch in der schönen Pfundsmolkerei zum Beispiel, der "Milchladen" ist ein echter Hingucker und mit handbemalten Fliesen von Villeroy & Boch ausgestattet.


Frauenkirche Dresden


Wenn sich dann der kleine Hunger meldet machen wir doch einfach einen Abstecher zur "Baumstriezel Manufaktur" auf die Alaunstraße. Seeehr lecker, genau das Richtige um die Energiereserven auf zu tanken und die Beine baumeln zu lassen. Es lohnt sich wirklich in die vielen kleinen Läden links und rechts zu gehen und darin ein bisschen zu stöbern. Ein nettes Plätzchen zum Finden und Staunen sind auch die Kunsthofpassagen. Dort kann man aber auch herrlich den Abend bei einem Glas Wein ausklingen lassen.


Kunsthoffpassagen | Dresden Neustadt



Vielleicht haben wir euch ja ein bisschen Lust auf einen Besuch gemacht und für alle, die gerade keine Zeit für einen kurzen Trip nach Dresden haben, für die haben wir ein Trostpflaster ;) - die Dresden-Serviette könnt ihr bei uns im Onlineshop kaufen und euch damit das Fernweh wegwischen.

In diesem Sinne ein schönes Wochenende.


––––––––––––––––

Today we are going on a short trip to Dresden. Which is famous for it´s historical buildings, not to mention the famous Frauenkirche. So let´s start at this tourist hotspot and walk over to the "Brühlsche Terrasse" enjoying the view and pass the "Augustusbrücke" to find ourselves at the "Goldener Reiter". While strolling over the "Hauptstraße" to reach the really worth seeing "Pfundsmolkerei" we can enjoy some ice cream. The famous "Milchladen" is completely decorated with hand painted tiles from Villeroy & Boch – quite a sight! If we have a bit of an appetite we can stop over at the "Baumstriezel Manufaktur" to have a lovely Baumstrietzel and a short rest. And of course you´ll have to browse trough the little shops left and right the streets. A quite good place for that are the "Kunsthofpassagen" and after that maybe we´ll chill out a bit with a glass of wine and enjoy the evening.

Spots | copyright googlemaps 


Maybe we´ve got you in the right mood for a short or longer trip to Dresden. You can´t travel at the moment? No problem, here is a tiny consolation for you ;) wipe away your travel bug with our "Dresden" Napkin.

Have a nice weekend.



0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen