O´ZAPFT IS… | OKTOBERFEST II

Leave a Comment



Wir stürzen uns weiter ins bayrische Getümmel und haben diesmal eine Tischdeko für euch, die weder mit blau noch mit weiß geizt ;). Mit unserem Tischläufer seid ihr garantiert der Hingucker im Biergarten. Für den bajuwarischen Overload auf eurer Biertischgarnitur braucht ihr folgendes:





















Und was darf vor allem bei uns Mädels nicht fehlen? Natürlich ein Dirndl ! Wer dazu keine Lust hat und sich lieber in die Lederhose wirft für den haben wir einfach eine Faltanleitung und schon seid ihr bestens gewappnet. Für die Damen gilt hierbei besonderes Augenmerk auf die Ausrichtung der "Schürzenschleife" zu richten. Trägt man die Schleife rechts ist man vergeben, wird die Schleife links getragen, ist man noch zu haben. Eine Schleife die mittig getragen wird steht heute für die "unentschlossene" Frau (was es so alles gibt ;) ) und wenn die Dame die Schleife am Rücken gebunden hat dann ist sie im schlimmsten Fall verwitwet und im besten Fall die Kellnerin.

So nun aber Genug der Weisheiten, hier noch die versprochene Anleitung und damit verabschieden wir uns ins Wochenende – Servus!




Here we go again … an we´ll stick to our Mini "Oktoberfest-Series".
This time we´ll keep it more traditional with a lot of blue and white. And with our Table runner you´re definitely an eye catcher in your local "Biergarten". This is what you need to set your table in a proper bavarian overload way ;) :
You are in an absolute "Oktoberfest"- mood and want to jump right away into your "Dirndl"? Then keep an eye on the position of the bow of your apron. Here´s a small "guide" – is your bow located on the right hand side you´re in a relationship, is it located on the left - you´re not. You don´t know what you want if you are wearing it in the center of your apron. Is the bow tied on the back, is that woman widowed or your waitress.
And for all of you which prefer to wear a "Lederhosn" we´ve got the ultimate "Dirndl" fold instruction.

Alright, we are off for the weekend - have a nice one - Servus!

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen