HERBSTSONNE IM GLAS | FALL JAM

Leave a Comment

Diese Woche hat uns der Herbst hier ganz schön in Nieselregen und Nebel gepackt…also zaubern wir mal ein wenig Sonne auf den Frühstückstisch. Das hebt die Stimmung und mit dieser super leckeren Marmelade könnt ihr bestens gestärkt in den Tag starten. Egal, ob´s waagerecht regnet oder ihr vor lauter Nebel die eigene Hand vor Augen nicht mehr seht. :)

Schnell gezaubert ist sie außerdem (30 Minuten) – folgende Zutaten braucht ihr für´s "Birnen-Frühstücks-Glück" (ca. 15 Portionen):

  • 2 1/2 kg Birnen
  • 2 Vanilleschoten
  • 2 Bio-Zitronen (Saft und Schale)
  • 2 Zimtstangen
  • 500g Gelierzucker (wir haben den 2:1 Zucker verwendet)
  • uuund natürlich Einkochgläser
Zuerst kommt die Schnippel-Arbeit… also alle Birnen schälen entkernen und grob würfeln. Dann die Vanille-Schoten längs halbieren und das Mark vorsichtig mit einem Messer heraus kratzen. Nun gebt ihr die Birnen, das Vanille-Mark, Zitronensaft, die abgeriebene Zitronenschale, die Zimtstangen und den Gelierzucker zusammen in einen großen Topf. Das Ganze lasst ihr dann mindestens 5 Minuten kochen. Dann könnt ihr schon mal eine "Gelierprobe" machen. Heißt: Ihr gebt ein bisschen vom heißen Mus auf einen flachen Teller und packt diesen für kurze Zeit in den Gefrierschrank. Wenn das Mus nach 3-4 Minuten geliert bzw. fest ist, dann ist die Konfitüre auch fertig. Wir mussten noch mal mit dem Pürierstab durch, nachdem wir die Zimtstangen entfernt hatten. Dafür ist sie jetzt schon cremig ;) Jetzt könnt ihr eure Birnenkonfitüre in die vorbereiteten Gläser füllen. Deckel drauf und umstülpen, damit das Vakuum anzieht. Tataaa fertig. Unkomplizierter geht´s fast nicht und sie ist wirklich seeeeeehr lecker nicht nur auf Brot und Brötchen sondern auch im Joghurt…

Habt ein schönes Herbstwochenende!

Napkin "Cherry Birds"




After having a very rainy and misty week over here we are really graving for some sun. Even if it´s just located on our breakfast table. And we found it in a jar of jam ;) Raise your "bad weather mood" with some super tasty pear jam and start your day right.

This is what you´ll need to make sunshine in a glass and at least it takes just 30 minutes of your time:
  • 2 1/2 kg pears
  • 2 vanilla beans (pulp of it)
  • 2 organic-lemons (juice and peel)
  • 2 cinnamon sticks
  • 500g jam sugar (we used 2:1 sugar )
  • and of course preserving jars
Start by peeling and deseeding the pears. After that you´ll have to cut the pears into small cubes and put them along with the sugar, the lemon juice, lemon zest, cinnamon and the vanilla pulp in a big pot.. Cook it for about 5 minutes. Then check if it´s good by putting a little bit of your hot jam on a small plate and  leave it for about 3 minutes in the fridge. If it get´s a sticky and jam like texture you´re almost done. Just fill the hot puree in your preserving jars and close the lid. Turn each glass upside down to make sure that there will be build up a vacuum. Tatatatata that´s it. Pretty easy isn´t it?

Have a nice weekend - maybe while cooking jam.



0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen