FROSTIG | BABY IT'S COLD OUTSIDE

1 comment
Trotz der winterlichen Temperaturen (mehr oder weniger) wird´s bei uns floral auf dem Tisch. Warum auch nicht?! Die Christrose erfreut sich ja gerade in dieser Jahreszeit großer Beliebtheit. Mit Beeren-Tönen und silbernen Accessoires haben wir für euch einen modernen Tisch gezaubert, der sich sehen lassen kann. Die Serviette "Icy Christmas Rose" wird durch silberne und purpur farbene Modern Colours Servietten hervorgehoben. Mit Kerzen, Kugeln, silbernen Bändern und Blüten lassen sich tolle Akzente setzen. Sieht doch hünsch aus…und er duftet dezent nach Glühwein dank unserer Duftkerzen. Inspiriert davon haben wir noch ein Rezept füt euch, denn Glühwein geht ja eigentlich immer ;)

Na die sehen doch echt lecker aus! Und eins sei euch verraten – sie sind es auch! So kommt ihr in den Genuss der köstlichen Kekse:
MANDELMÜRBETEIG
200g Butter
100g Zucker
Salz
1 Eigelb (Klasse M)
150g gemahlene Mandeln
180g Mehl

GLÜHWEINGELEE
 1 Bio-Orange
100ml Rotwein
180g Gelierzucker (3:1)
2 Sternanissterne
1 Zimtstange
3 Nelken
Für das Glühweingelee die Schale der halben Orange mit einem Sparschäler abschälen. Orange auspressen. Orangensaft, Rotwein, Gelierzucker, Orangenschale, Sternanis, Zimtstange und Nelken aufkochen und 4 Minuten köcheln lassen. Glühweingelee durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen.
Dann Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Eigelb mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Mandeln und Mehl zugeben und mit den Händen flott zu einem glatten Teig verkneten. Mürbeteig zu einem flachen Ziegel formen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kaltstellen. Mürbeteig kurz durchkneten und in kleinen Portionen auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Verschieden große Sterne ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Aus der Hälfte der Sterne mittig kleine Kreise oder Sterne ausstechen. Die Reste können wieder neu ausgerollt werden bis der Teig aufgebraucht ist. Mürbeteigsterne nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 180°C (Gas 2-3; Umluft 170°C) auf mittlerer Schiene nacheinander 8-10 Minuten goldbraun backen und auskühlen lassen. Glühweingelee mit einem Schneebesen glatt rühren, in einen Einwegspritzbeutel füllen und eine kleine Spitze abschneiden. Etwas Gelee auf die Rückseite der geschlossenen Sterne spritzen, gleichgroße Sterne mit Loch darauf setzen und leicht andrücken. Restliches Gelee in die Öffnung spritzen. Die Kekse gleichmäßig mit Puderzucker bestäuben und über Nacht trocknen lassen.

Na dann fröhliches Backen und ein schönes Wochenende!


Baby it´s cold outside…more or less ;) No matter what – we´ve got another winterly table decoration for you. A real festive eye catcher in purple and silver. The center of the whole setting  is build by the napkin "Icy Christmas Rose" which we combined with silver and purple coloured Modern Colours napkins. For the centerpiece we used silver ribbons, mulled wine scented candles, flowers and christmas ornaments. Speaking of the smell of mulled wine we´ve got another delicious recipe for you…so called "Glühwein Kekse". And this is how you get them…

ALMOND SHORTCRUST
200g butter
100g sugar
salt
1 egg yolk
150g ground almonds
180g flour

MULLED WINE JELLY  
1 organic orange
100ml red wine
180g jam sugar (3: 1)
2 Sternanissterne
1 cinnamon stick
3 cloves
For the mulled wine jelly use a peeler to peel half an orange. Squeeze the orange until you get the right amound of orange juice. Now put all the ingredients for the jelly in one pot and let simmer for about four minutes. Pour hot wine jelly through a strainer and let cool.
Then put butter, sugar, 1 pinch of salt and egg yolk in a bowl and knead the mixture with the a hand mixer. Add the almonds and flour to it and knead briskly with your hands to form a smooth dough. Wrap the dough in a plastic wrap and refrigerate for 1 hour at least.  
After that the dough is ready to be knead briefly and rolled out (about 4 mm thick) on a well floured surface. Cut out different sized stars or whatever you like and put the on a baking tray, which you covered with baking sheets. From half of the cookies cut out small circles of the center. No bake them for about  8-10 minutes in a preheated oven at 180 ° C (fan 170 ° C, Gas 2-3). Let them cool. Now stir the mulled wine jelly with a whisk until it´s smooth and pour it into a disposable piping bag. Cut off a small tip. Put some jelly on the complete cookie, put equal cookie with the hole on it and press gently. Allow them to dry overnight. 

Happy baking and have a nice weekend!

1 Kommentar :

  1. Hallo die https://www.verpacken24.com/werbedruck/lebensmittel/servietten/Icy Christmas Rose sehen sehr schön aus. Leider ist der Link defekt, er zeigt auf https://www.blogger.com/null

    AntwortenLöschen